1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Motorradfahrer nach Unfall bei Thörnich verletzt

Motorradfahrer nach Unfall bei Thörnich verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 53/Landstraße 48 bei Thörnich verletzt worden.

Gegen 16 Uhr wurde die Polizei Schweich zu einem Unfall an der Kreuzung bei Thörnich gerufen. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Auto von der L 48 auf die B 53 auf. Er habe offenbar einen 54-jährigen Motorradfahrer auf der B 53 übersehen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, der Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. Im Einsatz waren ein Notarzt, ein Rettungswagen, ein Rettungshubschrauber und die Polizei Schweich.

Erst am Freitagabend war ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der L48 bei Bekond verletzt worden.