1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Motorradfahrer stirbt nach Unfall bei Schleich - Drei Verletzte

Motorradfahrer stirbt nach Unfall bei Schleich - Drei Verletzte

Bei einem schweren Unfall ist am Sonntag gegen 15.34 Uhr ein 50-jähriger Motorradfahrer gestorben. Wie die Polizei weiter mitteilte, fuhren der Mann und seine 45 Jahre alte Sozia von Schleich nach Pölich auf der B53, als eine Autofahrerin in einer leichten Rechtskurve mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geriet.

Dort sei das Auto mit dem Motorrad frontal zusammengestoßen. Der Motorradfahrer sei noch an der Unfallstelle gestorben. Seine Mitfahrerin habe lebensgefährliche Verletzungen erlitten und sei mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. Die Autofahrerin und ihre zehnjährige Tochter seien leicht verletzt ebenfalls ins Krankenhaus gebracht worden.red
Hinweise an die Polizei Schweich unter Telefon 06502/9157-0.