Motorradfahrer verletzt

FELL. (red) Ein 51-jähriger Motorradfahrer befuhr am Sonntag gegen 16.40 Uhr die Moselstraße von Fell kommend in Richtung Fastrau. In Höhe der Fastrauer Mühle fuhr er auf einen vorausfahrenden Wagen auf und stürzte.

Dieser Wagen musste überraschend bremsen. Ein vorausfahrender Wagen hatte unvermittelt und grundlos stark gebremst und damit die Notbremsung des folgenden Autos ausgelöst. Der Fahrer dieses Fahrzeuges setzte nach der Bremsung und dem Aufprall seine Fahrt fort, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern. Hinweise und Beobachtungen zu dem Verkehrsunfall können an die Polizeiinspektion Schweich, Telefon 06502/9157-0, gerichtet werden.

Mehr von Volksfreund