1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Motorradfahrer verursacht Unfall bei Welschbillig und flüchtet

Blaulicht : Motorradfahrer verursacht Unfall bei Welschbillig und flüchtet

Ein Motorradfahrer zwingt am Sonntagmorgen einen Autofahrer zum Ausweichen und verursacht so einen Unfall. Dann flüchtet er.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Laut Polizei führ ein 29-jähriger Mann aus dem Kreis Bitburg-Prüm gegen 10.50 Uhr mit seinem Kleinwagen auf der K 9 von Kunkelborn aus kommend in Fahrtrichtung Ralingen. In einer scharfen Linkskurve kam dem PKW-Fahrer der Motorrad entgegen. Der Motorradfahrer schnitt die Kurve. Um einen Frontalzusammenstoß mit dem Motorrad zu vermeiden, war der Fahrer des weißen VW Up gezwungen, nach rechts auszuweichen und kollidierte mit der Schutzplanke. Glücklicherweise wurde der Mann nicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Anschließend fuhr der Motorradfahrer davon, ohne sich um den entstandenen Schaden und den Autofahrer zu kümmern. Bei dem Motorrad handelte es sich laut Zeugenaussagen um ein rotes Sportmotorrad. Der Fahrer trug einen roten Helm.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Telefonnummer 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.