Motorradfahrer wird bei Unfall in Trier-Nord schwer verletzt

Polizei : Motorradfahrer wird bei Unfall in Trier-Nord schwer verletzt

In der Ascoli-Piceno-Straße in Trier-Nord hat sich am Dienstag um 17.20 Uhr ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei fuhr der 21-jährige Motorradfahrer auf der Ascoli-Piceno-Straße in Fahrtrichtung Kaiser-Wilhelm-Brücke. In Höhe des Zurlaubener Ufers, im Bereich einer leichten Rechtskurve, habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sei zu Fall gekommen und mit dem Heck eines vorausfahrenden Wagens kollidiert.

Der Motorradfahrer wurde in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Staatsanwaltschaft Trier hat ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund