Motorradunfall in Schweich - Fahrer schwer verletzt

Schweich · Ein Unfall hat sich am Freitag um 17 Uhr in der Brückenstraße in Schweich ereignet. Laut Polizei wollte ein 55-jähriger Autofahrer nach links abbiegen. Ein 26-jähriger Motorradfahrer erkannte die Situation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen.

Er stürzte und rutschte 20 Meter mit seinem Motorrad quer gegen den beteiligten Wagen. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das nächstgelegene Krankenhaus verbracht.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort