Mozart im Dialog

TRIER. (red) Anlässlich des Mozartjahres widmet der Friedrich-Spee-Chor seine traditionelle musikalische Karfreitagnacht in der Jesuitenkirche Trier am 14. April, Beginn 21 Uhr, dem großen österreichischen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.

Das Konzertprogramm stellt geistliche Chormusik des jungen Mozart in einen Dialog mit Auszügen aus der zweiten Suite für Solo-Cello seines Vorbildes Johann Sebastian Bach und geistlichen Motetten von Padre Martini, seinem Kompositionslehrer in Bologna.