1. Region
  2. Trier & Trierer Land

MS-Benefizkonzert in der Tufa Trier auch digital ein toller Erfolg

Konzert : Benefizaktion für Menschen mit Multipler Sklerose

Bands aus der Region haben in der Trierer Tuchfarbik ein Online-Konzert für einen guten Zweck gegeben.

Es war für die Musiker und für die Zuschauer ein ungewohntes Gefühl: Bisher hatten sie das jährliche Benefizkonzert für Multiple-Sklerose-Kranke im großen Saal der Tufa live zelebriert. Wegen der Corona-Pandemie entschloss sich Initiatorin Tanja van der Heyde, das Event zum Jubiläum (zehn Jahre) in Kooperation mit Tufa Trier und Bürgerfernsehen OK54 als reines Online-Konzert anzubieten.

Die Resonanz auf das digitale Angebot konnte sich sehen lassen: 1100 Abrufe gab es über die vom OK54 Trier bereitgestellten Streamingangebote bei Youtube und Facebook. Hinzu kommen die Zuschauer von Web-TV und Fernsehen. Dazu liegen technisch bedingt keine Zahlen vor. Allein das OK54-Sendegebiet umfasst aber rund 80 000 Haushalte, und zudem wurde das Konzert auch im Großraum Koblenz gesendet.

Mit Grußworten haben sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europaparlaments, und der Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe zugeschaltet. Sie würdigten nicht nur das soziale Engagement der Veranstalterin, sondern dankten allen Unterstützern dieser Aktion. Sie zeigten auch Hochachtung vor den Musikern, die trotz dieser schweren Zeit und der Einbußen kostenlos bei diesem Event auftraten und andere unterstützten.

Die Musiker wurden diesmal nicht wie üblich mit tosendem Applaus im ausverkauften Saal belohnt, sondern zeigten vor dem Kamera- und Aufnahmeteam des OK54 Trier in der Tufa ihr Können. Ob Timeless, Ralph Brauner, Wolfgang Prinz oder Thomas Esch – die Künstler begeisterten auch online die Zuschauer an den Bildschirmen.

Der OK 54 Trier sendet das Konzert
heute, Mittwoch, 2. Juni, um 17 Uhr und um 21 Uhr als Wiederholung. Der Stream wird auch in der Mediathek des OK54 zur Verfügung gestellt und lässt sich unter dem Link

www.youtube.com/watch?v=eK_CjEwIbmM

oder dem Suchbegriff „LIVE: MS Benefiz Konzert 2021“ in Youtube abrufen.

Dieses Jahr wurde auf einen Eintrittspreis verzichtet, die Veranstalter setzen auf die Spendenbereitschaft der Zuschauer. Auf dieses Konto kann für Trierer MS-Hilfe­einrichtungen gespendet werden: Kontoinhaber: Tuchfabrik Trier, IBAN: DE55 5855 0130 0001 0058 59, Verwendungszweck: MS-Benefizkonzert. Der Erlös des Abends wird in den kommenden Wochen online bekanntgegeben auf

ms-benefiz-trier.de