| 20:40 Uhr

Museum zeigt neuen Schmuck aus Idar-Oberstein

Trier. Trier (red) Die Fachrichtung Edelstein und Schmuck aus Idar-Oberstein zeigt im Stadtmuseum Simeonstift Trier die unterschiedlichen Facetten von Schmuck - klassisch, extravagant, experimentell, in unerwarteten Materialien und mit junger Ästhetik. Neben Abschluss- und Semesterarbeiten ist auch eine Kollektion zu sehen, die eigens für das Stadtmuseum entstanden ist.

Sie reagiert mit zeitgenössischen Schmuckstücken, Objekten und Installationen auf historische Exponate aus der Sammlung des Museums.
Am Sonntag, 26. Februar, dem letzten Tag der Laufzeit, ist um 11.30 Uhr die letzte öffentliche Führung.