Museumsdirektorin führt durch die Stadtgeschichte

Museumsdirektorin führt durch die Stadtgeschichte

Trier (red) Wer sich durch Trier bewegt, begegnet auf Schritt und Tritt Geschichte. Einen Überblick über die bewegte Chronik der Moselstadt bietet Museumsdirektorin Elisabeth Dühr am Dienstagabend, 1. August, im Stadtmuseum Simeonstift an.

Für Alteingesessene ist die Veranstaltung ebenso geeignet wie für Touristen und Zugezogene.
Die Führung beginnt um 19 Uhr und dauert ungefähr eine Stunde, der Eintritt beträgt sechs Euro, Studierende haben im Rahmen von DiMiDo freien Eintritt.

Mehr von Volksfreund