1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Museumsführung: Christliche Kunst von einer anderen Seite

Museumsführung: Christliche Kunst von einer anderen Seite

"Schutzmutter statt Mutterschutz: Die vielen Aufgaben Marias in der abendländischen Kunst" ist das Thema einer Führung durch das Stadtmuseum Simeonstift morgen, Dienstag, ab 19 Uhr. Anhand von zahlreichen Statuen und Gemälden aus dem Bestand des Stadtmuseums zeigt Paula Giersch die vielfältigen Aufgaben, die Maria in der Kunst wahrnehmen musste.

Paula Gierschs Führung bietet auch Raum für Diskussionen: Warum wird Maria in der Ostkirche so anders verehrt als bei uns? Ist die Art ihrer Verehrung angemessen? Oder soll mit Maria, wie zum Teil von feministischer Seite geargwöhnt, nur das frauenfeindliche Bild der demütig sich fügenden Mutter ohne eigene Stimme gestärkt werden? Die Führung zeigt christliche Kunst von einer anderen Seite. red