Musik im Museum

TRIER. (red) Klassische Klänge aus dem Osten stehen auf dem Programm der Konzertreihe des Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseums. Am Freitag, 17. März, spielt um 20 Uhr die aus Tadschikistan stammende Pianistin Swetlana Karpunkina ausgesuchte Werke von Franz Schubert, Alexander Skrjabin und Dimitri Schostakowitsch.

Das Konzert findet im Rahmen der "Freitagskonzerte" im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum, Windstraße 6-8, in Trier statt. Der Eintritt beträgt 10 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Jugendliche bis 16 Jahren. Vorverkaufsstellen sind neben dem Museum das Musikhaus Reisser, Fleischstraße 30/31 und das Musikhaus Kessler, Dietrichstraße 49 in Trier.