Musik in der Waldorfschule

TRIER. (red) Das deutsch-georgische Jugendorchester gastiert am Mittwoch, 4. Oktober, um 19 Uhr in der Freien Waldorfschule. Aufgeführt werden Werke von Sibelius (Finlandia), Beethoven (5. Sinfonie), Azarashvili sowie georgische Volkslieder.

Das 90-köpfige Orchester setzt sich aus Jugendlichen aus Tiflis und Oberstufenschülern der Waldorfschulen aus der Region Trier zusammen. Neben der Orchestermusik erwarten die Besucher Gesangsvorträge. Infos unter Telefon 0651/9930136.