1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Musik, Texte und Bilder verschmelzen

Musik, Texte und Bilder verschmelzen

Die Ausstellung "Bettina Wächter - Reflexionen" bietet den Rahmen für ein außergewöhnliches Konzerterlebnis am Sonntag, 26. Oktober, um 17 Uhr in der Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie Trier.

Trier. Joachim Reidenbach konzipierte ein Wandelkonzert als Dialog zwischen Musik, Texten und Bildern der derzeitigen Ausstellung "Bettina Wächter - Reflexionen" in der Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie, Aachener Straße 63. Sowohl die Bildende Künstlerin wie auch die Musiker und die Schauspielerin Barbara Ullmann sind das Abenteuer des Zusammenspiels von visuellen, sprachlichen und musikalischen Eindrücken eingegangen.
Barbara Ullmann trägt ausgewählte Texte und Chansons zum Thema vor. Das Ubi Trio (Irmgard Brixius, Flöte, Ulrich Junk, Klarinette, Bernhard Nink, Klavier) hat aus dem Repertoire der klassischen Musik entsprechende Stücke ausgewählt. Das Percussion-Quartett FourSchlag wird mit Werken von Steve Reich zu musikalischen Reflexionen beitragen. Akademie-Leiterin Gabriele Lohberg kommentiert die Bilder von Bettina Wächter und bietet so weitere Möglichkeiten der Interpretation an.
Nach dem Konzert ist Gelegenheit, bei Wein und kleinen Speisen den Abend ausklingen zu lassen. red
Kartenvorverkauf: TV-Service-Center Trier.