Musik zum Advent mit dem Trierer Konzertchor

Musik zum Advent mit dem Trierer Konzertchor

Trier (red) Der Trierer Konzertchor beschließt sein musikalisches Jahr mit einem "Konzert zum Advent" am Sonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche Heiligkreuz in Trier. Zu hören ist Bachs Kantate zum ersten Weihnachtsfeiertag "Christen, ätzet diesen Tag", die den gleichen festlichen Charakter hat wie seine ebenfalls zu hörende Orchestersuite Nr.

4. Im Mittelpunkt des Konzertes steht Joseph Haydns "Missa in angustiis", also "in Bedrängnis". Kriegerische Zeiten herrschten um das Jahr der Uraufführung 1798 in Europa. Lord Nelson - Kriegsheld nach seinem Seesieg über die französische Flotte im selben Jahr - stattete dem begeisterten Haydn im Jahr 1800 einen Besuch in Eisenstadt ab. Die "Missa in angustiis" erklang zu seinen Ehren, was ihr in Folge zu dem Namen "Nelsonmesse" verhalf.
Ausführende sind Maraile Lichdi (Sopran), Marion Eckstein (Alt), Andreas Post (Tenor), Raimund Nolte (Bass) und Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Trier. Die Leitung hat Jochen Schaaf.