1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Musikalische Lesung zu Anne Frank

Musikalische Lesung zu Anne Frank

Trier. (red) Unter dem Titel "Nach draußen, Luft und Lachen schreit es in mir… - Das Tagebuch der Anne Frank" findet am Donnerstag, 18. September, 11 Uhr, und am Freitag, 19. September, 18 Uhr, jeweils in der Konstantin-Basilika eine musikalische Lesung zur Anne-Frank-Ausstelung statt.

Hannah Espin, Schülerin des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums Trier, spricht die Texte von Anne Frank, der ehemalige Studierendenpfarrer Johannes Metzdorf-Schmidthüsen ergänzt und erläutert die Beiträge. Daniel Scharfenberger sorgt mit selbst komponierten musikalischen Elementen an Klavier und Keyboard für die musikalische Begleitung.

Der Eintritt beträgt am Donnerstag zwei Euro und ermäßigt einen Euro. Am Freitag ist der Eintritt frei. Der CVJM Trier, der diese Aufführung für die Anne-Frank-Ausstellung organisiert hat, bittet um eine Spende.