Musikalische Matinee zur Ausstellung Waltraud Jammers

Musikalische Matinee zur Ausstellung Waltraud Jammers

Zu einer musikalischen Matinée lädt die Europäische Kunstakademie für Sonntag, 24. April, um 11 Uhr, im Rahmen der Ausstellung "Waltraud Jammers - Engagierte Blicke" in die Kunsthalle ein. Die Musik des 20. Jahrhunderts bildet dabei den musikalischen Schwerpunkt der Canta Nova Saar und des Saxofonquartetts Reed Bulls.


Mit 22 Sängern wird der Chor unter Bernhard Schmidt sein Klangvolumen in der Kunsthalle voll entfalten können. Und die Reed Bulls bilden einen temperamentvollen, musikalischen Kontrast. Das Programm mit skandinavischer, französischer und deutscher Musikliteratur passt zum Veranstaltungsort "Europäische Kunstakademie". Die Matinée findet in der Ausstellung der Künstlerin Waltraud Jammers statt, die im Anschluss an des Morgenkonzerts für Fragen zur Verfügung steht. Anlässlich der Ausstellung erscheint das umfangreiche, mit zahlreichen Abbildungen illustrierte Katalog-Buch "Waltraud Jammers - Engagierte Blicke". red

Mehr von Volksfreund