Musikalische Weltreise im Bürgerhaus Kordel

Musikalische Weltreise im Bürgerhaus Kordel

Unter dem Motto "Eine musikalische Reise um die Welt" veranstaltet der Männergesangverein Kordel am heutigen Samstag um 20 Uhr ein Konzert im Bürgerhaus Kordel. Die Besucher erwartet ein buntes Programm, an dem sich zwei "echte Kordeler Jungs" beteiligen.

Es sind Gisbert Dietz, der mit Solo-Einlagen am Flügel zu erleben ist, sowie Josef Koster, den es vor vielen Jahren nach Bebra in Hessen zog und der dort heute den Eisenbahnchor Germania Bebra leitet.
Verbunden mit einem Vereinsausflug ins Trierer Umland, war es Josef Koster ein Bedürfnis, den Männergesangverein seines Heimatdorfes mit seinem Chor beim Konzert musikalisch zu unterstützen. Eine Untergruppierung dieses Chores wird als Shantychor mit bekannten Seemannsliedern aufwarten.
Natürlich wird auch der Männergesangverein Kordel unter Leitung von Jian Cao musikalische Leckerbissen aus aller Welt darbieten.
Der Eintritt beträgt acht Euro, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt. Karten sind im Vorverkauf in der Lotto-Annahmestelle Richard Schmitz in Kordel sowie an der Abendkasse erhältlich.
2015 feierte der Männergesangverein 1900 Kordel sein 115-jähriges Bestehen mit mehreren Veranstaltungen (der TV berichtete). Unter dem Motto "115 Jahre und kein bisschen leise" wurden Lieder und Musikvorträge aus den verschiedensten Musikrichtungen und Epochen dargeboten. red