Musikalisches Großereignis im Mai 2019 in Trier geplant

Musik : Musikalisches Großereignis im Mai 2019 in Trier geplant

20 Mitglieder des Posaunenwerks der Evangelischen Kirche im Rheinland trafen sich, um vor Ort eine musikalische Großveranstaltung im Mai 2019 in Trier zu planen.

Dazu werden etwa 300 Mitglieder von Posaunenchören aus vielen Orten der rheinischen Landeskirche von Wesel bis Saarbrücken für ein Wochenende nach Trier kommen. Geplant sind Gottesdienste, Konzerte, Bläserworkshops und Veranstaltungen für sogenannte Jungbläser, die in der Basilika, in angrenzenden Räumen, aber auch in der Innenstadt von Trier die Zuhörer erfreuen sollen.

Das Motto des Posaunentages lautet „HimmelHochJauchzen“. Jörg Häusler, Landesposaunenwart und musikalischer Leiter dieses Großereignisses: „Wir freuen uns, nach 20 Jahren wieder einmal einen Posaunentag in dieser wunderschönen Stadt abhalten zu können.“ Der Landesposaunentag in Trier im kommenden Jahr ist auch deswegen ein besonderes Datum, weil das Posaunenwerk Rheinland in Trier sein siebzigjähriges Bestehen feiert.