Musiker spielen zugunsten von Erdbeben-Opfern

Musiker spielen zugunsten von Erdbeben-Opfern

Vor gut drei Wochen hat ein schweres Erdbeben Mittelitalien getroffen und Dutzenden Menschen das Leben gekostet. Nicht weit vom Zentrum des Bebens entfernt liegt Triers Partnerstadt Ascoli Piceno, wo Verletzte behandelt und Wiederaufbaumaßnahmen koordiniert werden.

Dabei will der Trierer Musiker Steff Becker helfen und hat deshalb in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Trier ein Benefizkonzert auf die Beine gestellt. Am Mittwoch, 14. September, spielen im Brunnenhof neben Becker auch Achim Weinzen, Marco Dühr, Chris Kaiser mit seiner Band ParisBerlin und die Running Wild Jazzband mit HaPe Dregger für den guten Zweck. Los geht's um 19 Uhr. Tickets gibt es für zehn Euro an der Abendkasse. bec
Ausführlicher Bericht folgt.

Mehr von Volksfreund