Schwingt da Enttäuschung mit? Auf der Höhe seines Erfolgs: Steff Becker gibt seine Abschiedstournee

Trier · Der Trierer Musiker und Maler Steff Becker will musikalisch kürzertreten und gibt in diesem Jahr seine Abschiedstournee. Über legendäre Konzerte auf dem Dach des Eros-Centers, den Glasmaler Jakob Schwarzkopf und eine Jugend in Trier Nord, unweit des Exhauses.

 Heute malt Steff Becker: am liebsten Menschen, aber auch Akte.

Heute malt Steff Becker: am liebsten Menschen, aber auch Akte.

Foto: TV/Dirk Tenbrock

Steff Becker will es noch einmal wissen. Der 62-jährige Ur-Trierer ist als Musiker auf der Höhe seines Erfolges, dennoch sagt er: „Ich muss hier nicht der Kult-Mann sein.“ Nun plant er seinen Rückzug aus der Konzert-Szene mit einer Abschiedstournee und seinen diversen Ensembles. Die Gründe?