Musiktag zugunsten der Sanierung des Glockenturms

Musiktag zugunsten der Sanierung des Glockenturms

Der Förderverein Irscher Burg hat beim zweiten Jugendmusikfest Spenden für die Glockenturmsanierung der Kirche gesammelt. Im Nachmittagskonzert zeigten Solistinnen und Flötenensembles ihr Repertoire.

Die Kinderchöre der Gemeinde unter der Leitung von Bernhard Schleimer führten eine Georgs-Kantate auf. Das Publikum in der Kirche St. Georg war begeistert.
Auch das Konzert am Abend war ein Hörgenuss. Von Flöten-Ensembles über das Mittelstufenorchester der Waldorfschule bis zur klassischen Gitarrenmusik mit Gesangsbegleitung boten die Musiker musikalische Vielfalt. Zum Abschluss trat das Orchester des Angela-Merici-Gymnasiums unter der Leitung von Ulrich Krupp auf. Die Musiker begeisterten mit Soli und als Gesamtorchester. red

Mehr von Volksfreund