1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mutmaßliche Drogenhändler vor Gericht

Mutmaßliche Drogenhändler vor Gericht

Vor dem Landgericht Trier beginnt heute ein Prozess gegen zwei Männer und eine Frau, die in Kordel, Wasserbillig und Mannheim als Drogenhändler aktiv gewesen sein sollen. Die drei Angeklagten sitzen derzeit in Untersuchungshaft.

(red) Angeklagt sind zwei Männer im Alter von 40 und 35 Jahren und eine 27-jährige Frau. Die beiden Männer sollen laut Anklageschrift im Juni und Juli in den genannten Orten als Drogenhändler aktiv gewesen sein. Insgesamt sollen - im Ausland aufgekaufte - sechs Kilogramm Amphetamin, 1000 Ecstasy-Tabletten, ein Kilo Haschisch bzw. Marihuana und 500 Gramm Kokain gewinnbringend weiterverkauft worden seien. Der Handel flog auf, als einer der beiden Männer anlässlich des Verkaufs von einem Kilogramm Amphetamin an eine Vertrauensperson der Polizei festgenommen werden konnte. Alle Angeklagten befinden sich in Untersuchungshaft.