1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mutter vergisst Topf auf dem Herd - Vater erleidet Rauchvergiftung, Kinder unversehrt

Mutter vergisst Topf auf dem Herd - Vater erleidet Rauchvergiftung, Kinder unversehrt

Vermutlich hat die Mutter zweier kleiner Kinder, eines davon zwei Monate alt, den Topf auf dem Herd vergessen, in dem sie Schnuller auskochen wollte. Die Gummis schmorten an. Ergebnis: eine komplett verrauchte Wohnung. Der Vater kommt mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Beide Kinder bleiben unverletzt.

Die Feuerwehr musste den Rauch mit Hochdruckgeräten aus der Wohnung blasen.