Mutterhaus-Info: Wenn die Seele krank ist

Mutterhaus-Info: Wenn die Seele krank ist

Trier (red) Im Rahmen der Reihe Mittwochs im Mutterhaus lädt das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier alle Interessierten zu einem Infoabend zum Thema psychosomatische Erkrankungen ein. Dabei referiert und berät Dr.

med. Werner Schaan, Spezialist für psychosomatische Erkrankungen, am heutigen Mittwoch von 18.30 bis 20 Uhr im Klinikum Mutterhaus Nord. Die Veranstaltung ist kostenlos.
Dauerhafte seelische Belastungen, sei es durch Stress, berufliche oder private Konflikte, schwierige Lebensumstände oder -krisen, können sich in körperlichen Beschwerden äußern. Dabei zählen Reizdarm oder -blase, Essstörungen aber auch Juckreizattacken zu den häufigsten psychosomatischen Erkrankungen. In seinem Vortrag zeigt Schaan, wie psychosomatische Erkrankungen vermieden, erkannt und behandelt werden können. Im Anschluss steht er für Fragen bereit.