1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Nabu bittet um Zählung von Rauchschwalben in Trier

Artenschutz : Nabu bittet um Meldung von Rauchschwalben-Sichtungen in Trier

  Die Rauchschwalbe gilt als Frühlingsbote, Glückssymbol und effektiver Fliegenfänger.

Der Naturschutzbund (Nabu) Region Trier möchte den Rauchschwalbenbestand erfassen. Die Erfassung erfolgt ab sofort im Stadtraum Trier. Der Nabu bittet um Mithilfe durch Meldung von Sichtungen sowie bekannten Brut­orten.

Erkennbar ist die Rauchschwalbe an ihrem weißen Bauch, ihrem roten Gesicht sowie an dem blauschwarzen Rücken.

Der Schwanz ist tief gegabelt.

Fragen, Hinweise und Rauchschwalben-Sichtungen können per E-Mail  an folgende Adresse des Naturschutzbundes gesendet werden: foej.trier@nabu-rlp.de

(red)