Hochschule NABU: Geo-Tag in Trier an der Mosel

Trier · Die Hochschulgruppe des NABU Region Trier lädt zu einer zweistündigen Erforschung der Biodiversität an der Trierer Mosel am Samstag, 10. August, 10 Uhr, ein. Es werden Pflanzen und Tiere, die an der Mosel zu finden sind, beobachtet und bestimmt.

Am Ende wird ein Picknick veranstaltet und gemeinsam diskutiert, wie die stadtnahe Biodiversität gefördert werden kann. Treffpunkt ist in Trier an der Bushaltestelle Bonner Straße bei der Kaiser-Wilhelm-Brücke. Infos und Anmeldung beim NABU: region.trier@nabu-rlp.de, Telefon 0651/1708819.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort