Nach der Decke strecken

Den Ausführungen von Hans Peter Weiler zum Leserbrief "Gute Reise, Herr Schröer" vom 29. März schließen wir uns voll an. Wann lernen unsere Städteväter, unsere Politiker, sich nach der Decke zu strecken, wie es die Bürger in Stadt und Land auch tun müssen.

Wenn unser Geldbeutel leer ist, müssen wir zu Hause bleiben. Wir würden auch gerne ins Land der Morgenröte reisen, aber dies wird auf ewig ein Traum bleiben. Werner und Maria Brigitte Müller, Trier