Nach Diskobesuch: Junge Frau in Trier-West überfallen

Nach Diskobesuch: Junge Frau in Trier-West überfallen

Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen in Trier eine junge Frau ausgeraubt. Die Beute war gering - doch das Opfer war schockiert über den Überfall.

Laut schluchzend ging eine junge Frau am frühen Sonntagmorgen gegen 7 Uhr in Trier-West in Richtung Hornstraße. Kurz zuvor war sie - aus einer Disko in Trier-Euren kommend, überfallen worden. Eine Anwohnerin informierte die Polizei - aufmerksam geworden durch die weinende 18-Jährige. Wie die Polizei heute mitteilte, hatte ein Unbekannter die junge Frau von hinten an der Schulter gepackt und umgestoßen. Die junge Frau sei hingefallen, so die Polizei, der Täter habe ihr die über der Schulter getragene schwarze Handtasche entrissen, in der sie neben Dokumenten auch eine geringe Menge Bargeld hatte.

Das Opfer beschreibt den Unbekannten wie folgt: etwa 1,70 Meter groß und von normaler Statur. Er trug eine schlichte schwarze Weste mit einem auffälligen Muster und hatte eine Kapuze ins Gesicht gezogen.

Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeugen, sich zu melden - Telefon: 0651/9779-2252 bzw. -2290.

Mehr von Volksfreund