Nach Zusammenstoß mit Auto in Loebstraße: Polizei sucht Radfahrer

Nach Zusammenstoß mit Auto in Loebstraße: Polizei sucht Radfahrer

Ein Autofahrer hat am Montagmittag beim Abbiegen in der Loebstraße in Trier einen Radfahrer übersehen. Beim Zusammenstoß mit dem Auto stürzt der Radfahrer. Am Auto entsteht Sachschaden.

Als der Autofahrer mit seinem schwarzen Mercedes gegen 12.20 Uhr aus der Ohmstraße nach rechts in die Loebstraße einbiegen wollte, übersah er einen Radfahrer, der zu diesen Zeitpunkt auf dem Bürgersteig der Loebstraße in Richtung Verteilerkreis fuhr. Der Radfahrer stürzte zwar auf die Straße, stand jedoch sofort wieder auf und fuhr weiter. Am PKW entstand Sachschaden. Nach Informationen der Polizei war der Radfahrer zwischen 14 und 17 Jahre alt und trug blaue Jeans und eine braune Jacke. Bei dem Fahrrad handelte es sich nach Zeugenaussagen um ein grünes Mountain-Bike.

Hinweise zum Radfahrer erbittet die Polizei an Telefon 0651/9779-3200.

Mehr von Volksfreund