Nachbarn löschen brennende Hecke

Nachbarn löschen brennende Hecke

Vermutlich eine verirrte Rakete hat in der Silvesternacht um 0.15 Uhr in der Friedlandtraße eine Hecke entzündet. Das Feuer drohte auf ein Haus und ein Auto überzugreifen.

Beherzte Nachbarn packten ihre Gartenschläuche aus und fingen mit den Löscharbeiten an, bis die Feuerwehr eintraf, die den Rest erledigte. Wie hoch der Schaden ist, war noch nicht bekannt. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier sowie der Löschzug Biewer.siko