Narren trotzen dem Regen

Zemmer. Unter dem Motto "Ein Aquarium voller Narren" haben rund 250 Zuschauer den Karnevalsumzug in Zemmer bestaunt. 23 Gruppen aus Zemmer, Detzem, Gladbach und Rodt unterhielten die Jecken am Straßenrand.

Die 200 Karnevalisten im Zug und ihr Publikum trotzten dem einsetzenden Regen und ließen sich die gute Stimmung nicht vermiesen. Bemerkenswert: die Fülle der fantasievollen Wagen, die die Hälfte der Gruppen ausmachten. Anschließend feierte Zemmer mit Musikverein, Gardetänzen, Männerballett und DJ Eddi in der gut besuchten Fideihalle. (sys)/TV-Foto: Sybille Schönhofen