1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Narren übernehmen die Macht an der Römischen Weinstraße

Narren übernehmen die Macht an der Römischen Weinstraße

Seit Weiberdonnerstag führen in Schweich die Narren das Regiment. Punkt 14.11 Uhr rückten die Regenten Karl-Heinz I.

und Monika I. (Zweiter und Dritte von links) mit ihrer SKV-Prinzengarde gegen die Verwaltungsspitze vor, die im Bürgerzentrum Schutz gesucht hatte. Unterstützt wurde das Prinzenpaar von den närrischen Mitregenten aus Ruwer, Kenn und Issel, deren Garden und den Schweicher Stadthusaren. Schnell mussten sich die Beigeordnete Rita Jung (für die erkrankte Bürgermeisterin Christiane Horsch) und Stadtbürgermeister Otmar Rößler geschlagen geben und den Stadtschlüssel aushändigen. f.k./TV-Foto: Friedhelm Knopp