Natur- und Umweltprojekte im Kindergarten

Trier. (red) Der Naturschutzbund (Nabu) sucht engagierte Bürger, insbesondere der Generation "50 plus", sowie Mütter und Väter von Kindergartenkindern, die Lust haben, in Zukunft ehrenamtlich umweltpädagogische Aktivitäten in Kindergärten des Landkreises Trier-Saarburg oder der Stadt Trier durchzuführen.

Zur Qualifikation der Interessierten bietet der Nabu in Kooperation mit der Landeszentrale für Umweltaufklärung ab Frühjahr 2009 eine kostenlose Ausbildung zum "Naturtrainer" an. Die Ausbildung beinhaltet acht halbtägige Workshops sowie Praxisübungen und mehrere Erfahrungsaustausche. Eine etwa einstündige Informationsveranstaltung zu dem genauen Ablauf der Ausbildung findet am Mittwoch, 28. Januar, um 10 Uhr im Trierer Friedens- und Umweltzentrum, Pfützenstraße 1, statt.

Nähere Infos gibt's bei der Nabu-Regionalstelle Trier, Telefon 0651/1708819, oder per E-Mail: region.trier@nabu-rlp.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort