Neue Ausstellung von Josef Hammen

Neue Ausstellung von Josef Hammen

Trier (red) Kunstfreunde, die im Januar die Abschlussausstellung des Jahresprojekts "Szenen einer Stadt" von Josef Hammen in der Tufa nicht besuchen konnten, bietet sich ab 9. März im Palais Walderdorff eine neue Gelegenheit. Die Ausstellung "Menschen und Orte" lohnt sich für alle, die Trierer Lieblingsszenen wiedersehen wollen.

Zudem wird mit "Trier plus" ein neues Projekt von Hammen vorgestellt. Ein Jahr lang hatte er mit seinem Daily-Painting-Projekt begeistert. Seine Darstellungen vertrauter Motive aus neuer Perspektive erzählen von Menschen und Geschichten, die diese Orte geprägt haben. Aus dem Bestand haben Mitarbeiter der Stadtbibliothek Interessantes zusammengetragen. Dabei geht es um Wahrzeichen wie Porta, Dom, Steipe sowie um Persönlichkeiten, darunter Caspar Olevian, Karl Marx und Oswald von Nell-Breuning. Die Ausstellung , die bis 20. April läuft, beginnt am Donnerstag, 9. März, 18 Uhr, in der Stadtbibliothek Palais Walderdorff. Das Rahmenprogramm gestalten Absolventen der Karl-Berg-Musikschule. Am 11. März und 1. April, von 10 bis 13 Uhr, ist Josef Hammen anwesend.

Mehr von Volksfreund