Neue Auszubildende bei RWE Rhein-Ruhr

Neue Auszubildende bei RWE Rhein-Ruhr

Trier. 29 junge Leute sind bei der RWE Rhein-Ruhr AG in Trier in ihr Berufsleben gestartet. Der Strom wird in den kommenden Jahren im Mittelpunkt ihres beruflichen Lebens stehen. Begrüßt wurden die Auszubildenden von Personalleiter Rainer Philipp sowie Klaus Voußem, Leiter des Regionalzentrums Trier, und Heinz Büchel vom Betriebsrat.

Mit den neuen Berufsstartern befinden sich am Standort Trier des Energiekonzerns 101 junge Menschen in der Ausbildung. Ausbildungsberufe sind Elektroniker für Betriebstechnik und Industriekaufleute sowie die beiden kombinierten Studien- und Ausbildungsgänge "Internationale Betriebswirtschaft im Praxisverbund" und "Kooperative Ingenieursausbildung", die in Kooperation mit der FH Ludwigshafen und der FH Trier erfolgen. (red)/Foto: RWE

Mehr von Volksfreund