1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Neue Deutsche Welle und Hits der 20er Jahre

Neue Deutsche Welle und Hits der 20er Jahre

Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten präsentieren ihr siebtes Konzertprogramm und machen Halt in der Tufa. Mit weiteren Werken der Neuen Deutschen Welle beweisen die Musiker, dass die Schlagerwelt der frühen achtziger Jahre nicht an Popularität verloren hat.


Wer hätte sich träumen lassen, dass "Der Kommissar" von Falco oder "Völlig losgelöst" von Peter Schilling so klingen könnten, als hätten bereits die Großväter in jungen Jahren dazu gepfiffen?
Die wohl tragischste Geschichte "vom Mädchen und dem Matrosen" bringen Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten in einer Rumba zu Gehör.
Aber auch die Werke aus den 20er Jahren kommen nicht zu kurz und erstrahlen im neuen orchestralen Klang, als wären sie aus dem goldenen Trichter eines Grammofons entsprungen. red
Los geht's am Freitag, 6. Januar, um 20 Uhr im großen Saal der Tufa. Tickets gibt es im TV-Servicecenter (Neustraße 91).