1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Neue Ehrenvorsitzende für die Kirchenchorgemeinschaft

Neue Ehrenvorsitzende für die Kirchenchorgemeinschaft

Die Kirchenchorgemeinschaft Bekond-Föhren hat eine neue Ehrenvorsitzende: die langjährige ehemalige Vorsitzende Margit Heinz aus Föhren. Beim Chorfest in Föhren erhielten zudem weitere Mitglieder für ihre Treue zum Verein Auszeichnungen.

Föhren. Traditionsgemäß hatten die Chorgemeinschaft St. Clemens Bekond und St. Bartholomäus Föhren ihre Mitglieder, Ehrenmitglieder und Kooperator Andreas Noster zum Chorfest nach Föhren eingeladen. Dieses Fest findet abwechselnd in den Pfarreien statt.
Das Fest begann traditionsgemäß mit dem Hochamt, das für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Chorgemeinschaft gefeiert wurde und das die Sänger musikalisch unter der Leitung von Markus Roth mitgestaltet hatten. Im Anschluss an die Messe trafen sich die Teilnehmer im Gasthaus Erlenhof in Föhren, musikalisch unterhalten von den Chormitgliedern. Dabei wurde die langjährige ehemalige Vorsitzende Margit Heinz aus Föhren zur Ehrenvorsitzenden ernannt.
Kooperator Andreas Noster überreichte Goldbroschen und ein Schreiben des Generalvikars an Martha Porten aus Bekond für 57 Jahre Mitgliedschaft, Ursula Kuhnen (Bekond) für 50 Jahre Mitgliedschaft. Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft zeichnete Noster Helene Denis, Naurath, und Leontine Heinz, Föhren, mit Goldbroschen und Urkunden des Cäcilienverbandes aus. Silberbrosche und Urkunde erhielt Josefine Lehnertz, Föhren, für 33 Jahre Mitgliedschaft, Bronzebrosche und Urkunde gab es für Gabriele Follmann, Föhren, für elf Jahre Mitgliedschaft. Die Chorgemeinschaft freut sich über neue Mitglieder.
Proben sind immer montags um 19 Uhr im Pfarrheim. Informationen sind erhältlich bei Roswitha Follmann, Telefon 06502/5255, und Hermann Loch, Telefon 06502/1211. red