Neue Mariengrotte im Pfarrinnenhof

Neue Mariengrotte im Pfarrinnenhof

Welschbillig. Viele Gläubige haben bei einer Marienandacht, mitgestaltet vom Musikverein Welschbillig, die Einsegnung der neuen Grotte im Pfarrinnenhof Welschbillig gefeiert. Männer aus dem Ort hatten das Mauerwerk präpariert und eine neue Lourdes-Madonna mit einer Bernadette-Statue aufgestellt.

Möglich wurde dies durch zahlreiche Spender. "Die neue Grotte ist tagsüber jederzeit zugänglich", sagte Dechant Berthold Fochs in seiner Festansprache. (pem)/TV-Foto: Peter Meier

Mehr von Volksfreund