Neue Pfarrerin in Trier

TRIER. (red) Die Evangelische Kirchengemeinde Trier lädt am Sonntag, 5. November, um 15 Uhr zur Ordination von Pfarrerin Karin Sauter in die Konstantin-Basilika ein. Die 39-jährige Theologin ist in Wolfersweiler im Saarland aufgewachsen.

Sie studierte in Marburg, Heidelberg, Bonn und Göttingen Theologie. Ihr Vikariat absolvierte sie in der Kirchengemeinde Alt-Saarbrücken. Seit April 2005 arbeitet sie für drei Jahre zur Entlastung des Superintendenten in der Kirchengemeinde Trier. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Seelsorge. Die Ordination von Pfarrerinnen und Pfarrern ist die öffentliche Beauftragung zur Verkündigung, zur Sakramentsverwaltung und zur Seelsorge. Ordinierte Pfarrerinnen und Pfarrer übernehmen damit einen bestimmten Dienst innerhalb der evangelischen Kirche. Sie werden bei der feierlichen Ordination auf das Wort Gottes und die Bekenntnisse der Kirche verpflichtet.

Mehr von Volksfreund