Neue Selbsthilfegruppe für junge Stotterer

Neue Selbsthilfegruppe für junge Stotterer

Trier. (red) Das erste Treffen zur Gründung einer Selbsthilfegruppe für junge Stotterer findet am Dienstag, 29. Januar, um 19 Uhr bei der Selbsthilfe-Kontakt- und Informationsstelle im Mehrgenerationenhaus, Christophstraße 1, statt.

Die Gruppe steht allen offen, die stottern und sich die Möglichkeit wünschen, andere Betroffene kennenzulernen, sich auszutauschen und neue Sprachtechniken anzuwenden. Der Abend wird von einer Logopädin und der Bundesvereinigung Stotterer-Selbsthilfe begleitet.Informationen bei der Selbsthilfestelle, Telefon: 0651/141180, oder per E-Mail: kontakt@sekis-trier.de oder stottern-trier@gmx.de

Mehr von Volksfreund