Neue Techniker für sauberes Trink- und Abwasser

Neue Techniker für sauberes Trink- und Abwasser

41 künftige Fachkräfte für Wasserversorgungs- und Abwassertechnik haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier haben sie ihre Prüfungszeugnisse erhalten.

Trier. Eine Absolventin der Ausbildung Fachkraft für Wasserversorgungs- und Abwassertechnik und 40 Kollegen erhielten bei der ADD ihre Prüfungszeugnisse. "Eine gute Ausbildung ist heute wichtiger denn je und ein entscheidender Schritt in eine erfolgreiche Zukunft", sagte ADD-Abteilungsleiter Otmar Mick während einer Feierstunde. "Qualifizierte Kräfte haben bessere Aussichten auf dem Arbeitsmarkt."Fachkräfte für Wasserversorgungs- und Abwassertechnik arbeiten in Wasserwerken oder in Kläranlagen sowie in Betrieb und Unterhaltung von Entwässerungssystemen. Trinkwasserschutz und Klärschlammbehandlung gehören ebenso zu ihren Aufgaben. Die Absolventen aus der Region Trier: Martin Haupenthal, Hermeskeil (Verbandsgemeindeverwaltung Hermeskeil), Volker Schmillen, Prüm-Dausfeld (Kommunale Netze Eifel, Prüm), Carsten Bales, Fell (Verbandsgemeindeverwaltung Schweich), Alexander Rohler, Hermeskeil (SWT Stadtwerke Trier), Tristan Schramm, Merzig (SWT Stadtwerke Trier), Andreas Wagner, Geichlingen (Verbandsgemeindeverwaltung Neuerburg).red