Neuer Flieger zum lautlosen Gleiten

Neuer Flieger zum lautlosen Gleiten

Der Aero-Club Trier und Konz e. V.

hat eine weitere Maschine zur Segelfliegerausbildung in Dienst genommen. Die Maschine vom Typ ASK 23b der renommierten Traditionssegelflugzeugwerft Alexander Schleicher ist in den Niederlanden erworben worden, hat bereits mehr als 20 000 Flüge absolviert und ist im vergangenen Winter von den jungen Flugzeugwarten Katharina und Sebastian Backes aus Ayl mit viel Mühe hergerichtet worden. Der Ausbildungsleiter des Aero-Clubs, Eric Michels aus Konz, hat die Maschine überprüft und freigegeben. Weiterer Grund zur Freude: Thomas Zenner hat seinen ersten Alleinflug absolviert. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund