1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Neuer Geschäftsführer am Mutterhaus

Neuer Geschäftsführer am Mutterhaus

Dr. Christian Sprenger übernimmt am Dienstag, 15. November, die medizinische Geschäftsführung des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen.

Bislang war Sprenger ärztlicher Direktor, diese Funktion übernimmt künftig Dr. Wolfgang Thomas. Sprenger ist seit 2009 Chefarzt der Gefäßchirurgie und Leiter des Gefäßzentrums, Thomas seit 2013 Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin.
Der bisherige medizinische Geschäftsführer, Dr. Oliver Kunitz, werde sich auf eigenen Wunsch in Zukunft wieder auf seine Tätigkeit als Arzt und Chefarzt konzentrieren können, teilt die Klinik mit. "Wir bedanken uns ausdrücklich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit", betont Ulrich Schmitz, Mitglied der Gesellschafterversammlung des Klinikums. Seit Jahren steht dem Mutterhaus eine Doppelspitze mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Jörg Mehr und dem medizinischen Geschäftsführer voran. Das Mutterhaus ist mit etwa 2600 Beschäftigten der größte Arbeitgeber in Trier und zählt zu den größten Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz. red