Neuer Lehrgang bei der Handwerkskammer

Neuer Lehrgang bei der Handwerkskammer

Trier. (red) Das Umweltzentrum für Energie und Nachhaltigkeit der Handwerkskammer (HWK) Trier bietet ab dem 5. August einen neuen Lehrgang zum "Gebäudeenergieberater/-in (HWK)" in Trier an. Absolventen können entsprechende Anfragen zu Sanierungsmaßnahmen besonders effektiv für sich nutzen.

Mit dieser Zusatzqualifikation sind die Absolventen in der Lage, komplette Modernisierungsplanungen durchzuführen und damit lukrative Folgeaufträge zu akquirieren. Der Kurs "Gebäudeenergieberater/-in (HWK)" startet am 5. August und umfasst 220 Unterrichtsstunden. Zugelassen sind Meister aus den Bau-, Ausbau-, SHK- und Elektro-Gewerken, Architekten und Ingenieure. Die Kursgebühr beträgt 1700 Euro inkl. Prüfungsgebühr. Information und Anmeldung: Dominik Weis, Telefon 0651/207-238, E-Mail: dweis@hwk-trier.de

Mehr von Volksfreund