Neuer Panoramaweg für begeisterte Wanderer

Neuer Panoramaweg für begeisterte Wanderer

Rechtzeitig zur Saisoneröffnung kann der Verkehrs- und Verschönerungsverein Saarburg den neuen Wanderweg "Über den Dächern der Stadt" eröffnen. Am Samstag, 26. April, um 16 Uhr übergibt der Verein den Weg an Stadt- und Verbandsbürgermeister Jürgen Dixius.


Der Weg beginnt unterhalb der Bergstation der Seilbahn auf dem Warsberg. Auf einer Länge von 1,4 Kilometer führt der mit fünf Informationstafeln beschilderte Weg durch die Weinlage Saarburger Rausch bis hinunter zum Fliederberg. Bei einer Gehzeit von circa 45 Minuten ist ein Höhenunterschied von 160 Meter zu bewältigen. Unterwegs informieren die Tafeln über die Geologie des Saartals und der näheren Umgebung, den Weinbau und die Sehenswürdigkeiten der Stadt. An besonders schönen Aussichtspunkten laden Ruhebänke zum Verweilen ein. Alle interessierten Saarburger Bürger und Freunde des Verkehrs- und Verschönerungsvereins sind eingeladen, an der ersten Begehung teilzunehmen. Treffpunkt ist die neue Plattform unterhalb der Bergstation. Es kann entlang der neuen Wegeführung durch die Weinberge spaziert werden. Der Verein lädt die Wanderer zu einer kleinen Weinprobe mit Weinen des Saarburger Rausches ein, ausgeschenkt und vorgestellt von Winzern der Weinlage. red

Mehr von Volksfreund