Neuer Pfarrer in Irsch und Olewig

Neuer Pfarrer in Irsch und Olewig

TRIER-IRSCH/OLEWIG. Der Trierer Bischof, Reinhard Marx hat Stefan Dumont zum 1. Januar dieses Jahres zum neuen Seelsorger für die Pfarreien St. Anna in Trier-Olewig und St. Georg in Trier-Irsch ernannt.

Stefan Dumont wurde 1971 in Koblenz geboren und am 4. Juli 1998 in Trier zum Priester geweiht. Nach seiner Kaplanzeit in Boppard war er drei Jahre Vikar in Neuwied, ehe er am 1. August 2004 die Leitung der Pfarreien St. Augustinus in Neu-Kürenz und St. Andreas in Trier-Tarforst als Pfarrer übernahm. Diese vier Pfarreien bilden seit dem 1. Januar 2007 eine neue Pfarreiengemeinschaft, wie es im Strukturplan 2020 des Bistums Trier vorgesehen ist. Sie ist zurzeit die größte Seelsorgeeinheit im Dekanat Trier. Neben Pfarrer Dumont gehören noch ein Priester, ein Diakon mit Zivilberuf und zwei Gemeindereferentinnen dem Seelsorgeteam an. Pfarrer Günter Heinen, der seit dem Jahre 1990 Seelsorger in Trier-Irsch und Trier-Olewig war, ist seit dem 1. Januar 2007 im Ruhestand und wird zu einem späteren Zeitpunkt verabschiedet werden.

Mehr von Volksfreund