Neuer Radweg in Betrieb und fast fertig

Neuer Radweg in Betrieb und fast fertig

Voraussichtlich noch im August - einen Monat früher als geplant - wird der neue Rad- und Fußweg an der Metzer Allee fertig. Laut Tiefbauamtschef Wolfgang van Bellen sind die Bauarbeiten weitgehend abgeschlossen.

Es fehlen noch die Fahrbahnmarkierungen, die Bepflanzung des Grünstreifens, auf dem jetzt das Unkraut wuchert, und die neue Bushaltestelle. Auch wenn das Wartehäuschen noch nicht da ist: Nach fünf Monaten Unterbrechung halten die Linien 2, 8 und 82 wieder gegenüber dem Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (FWG). Das Gesamtprojekt kostet rund 350 000 Euro einschließlich der Gabionen (Steinkörbe) und Sichtschutzwände an der Kleingartenanlage Tempelbezirk. Für den Bau des Weges musste öffentliches Grün weichen. Die Stadt fällte elf Bäume, die durch 18 Neuanpflanzungen ersetzt werden. (rm.)/TV-Foto: Roland Morgen

Mehr von Volksfreund