1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Neues Bündnis: Für Alleenring, gegen Tankstelle

Neues Bündnis: Für Alleenring, gegen Tankstelle

Trier (r.n.

) Über die Zukunft der Tankstelle in der Ostallee dürfen beim ersten Bürgerentscheid in Trier etwa 86 000 Menschen abstimmen. Das neue "Bündnis für den Alleenring" wirbt dafür, am 10. Dezember gegen die Verlängerung des Pachtvertrages zu stimmen. Unter dem Motto "Ja für ein modernes Trier - Nein zu einer alten Tanke" hat die Interessengemeinschaft am Donnerstagabend zehn Gründe für ihr Anliegen präsentiert. Dem Bündnis gehören derzeit 21 Vereine, Institutionen, Naturschutzverbände und Einzelpersonen sowie die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Trierer Stadtrat an. Ausführlicher Bericht folgt.