1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Neues Spielgerät mit Schwung

Neues Spielgerät mit Schwung

Der Spielplatz der Kindertagesstätte Welschbillig ist um eine Attraktion reicher. Denn beim Kindergartenfest ist eine neue Nestschaukel in Betrieb genommen worden. Sie erfreute sich gleich großen Zulaufs.

Welschbillig. Schnell in Beschlag genommen hatten die Kinder des Kindergartens St. Peter in Welschbillig die neue Nestschaukel, die beim Kindergartenfest eingeweiht worden war. Zum Fest in und um den Kindergarten sowie den Spielplatz hatten Leiterin Josefine Pauli, der Elternausschuss und der Förderverein mit dem Vorsitzenden Volker Franzen Kinder und Eltern eingeladen.

Volker Franze, der die Gäste begrüßte, freute sich über die zahlreichen Besucher und auch über das neue Spielgerät: "Die Nestschaukel ist durch Spenden fast komplett bezahlt. Deswegen möchte ich mich bei allen Spendern herzlich bedanken." Ein besonderer Dank gelte den Frauen des Elternausschusses, die das Kindergartenfest gestaltet haben, sowie der Gemeinde, die die Nestschaukel aufgestellt habe.

Für eine kleine Überraschung sorgte das Kleidermarkt-Team der Mehrortsgemeinde Welschbillig: Die Mitglieder überreichten den Erlös vom letzten Kleiderbasar in Höhe von 500 Euro an den Fördervereinsvorsitzenden und trugen so zur Restfinanzierung der Nestschaukel bei.

Nach der offiziellen Einweihung der Nestschaukel standen für Kinder und Eltern ein Kasperle-Theater der Erzieherinnen und eine Mini-Disco auf dem Programm. Der Erlös des Festes kommt dem Förderverein des Kindergartens zugute.